Schulzentrum Grenzstraße Bremen

Schulzentrum Grenzstraße Bremen Logo mit Fernsehturm und Stadtmusikanten

Projektarbeit

Alle Abiturient/-innen erstellen zu Beginn des zweiten Jahres der Qualifikationsphase (Q2/1) eine Projektarbeit mit Vorbereitung, Bearbeitung sowie Präsentation mit Gespräch. Für die Bearbeitung wird die Projektmanagementmethode angewandt. Die Projektarbeit ist eine Teamarbeit (empfohlen 2 Personen) oder eine Einzelarbeit. Die Note ist nicht Teil der Abiturprüfung, geht aber verpflichtend in die Gesamtnote des Abiturs ein.

Bis Mitte Mai eines Jahres werden die Themen gesammelt. Neben den Lehrkräften sind es zunehmend auch externe Auftraggeber wie Unternehmen, die Vorschläge für Projektthemen anbieten. Dazu kommen noch Schüler/-innenvorschläge.

Am ersten Schultag des neuen Schuljahres werden Teams gebildet und die Themen vergeben. Bis zu den Herbstferien gibt es drei Konsultationsrunden, in denen die Einzelheiten der Projektarbeit geklärt werden.

Bearbeitungszeitraum, Präsentation

In der Woche vor den Herbstferien findet für die Schüler/-innen der Qualifikationsphase Q2/1 kein Unterricht nach Plan statt, die Zeit ist für die Projektarbeit zu nutzen. Für die weitere Arbeit und Fertigstellung nutzen die Schüler/-innen die Herbstferien. In den Wochen nach den Herbstferien erfolgt die Präsentation der Ergebnisse.

Lesen Sie mehr über die Projektarbeit 2014.

Service

Login