Schulzentrum Grenzstraße Bremen

Schulzentrum Grenzstraße Bremen Logo mit Fernsehturm und Stadtmusikanten

Nachrichten

Gute Gründe zu gründen

Die Schüler der Q1-Phase des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft (BGW) nahmen auch 2018 voller Begeisterung am Deutschen Gründerpreis für Schüler teil. Dabei lernten Sie, worauf es beim Gründen wirklich ankommt.

Weiterlesen ...

Dürfen wir vorstellen? Unser neuer Kooperationspartner: team neusta!

Schon seit vielen Jahren arbeiten wir erfolgreich mit dem Softwareunternehmen team neusta aus Bremen zusammen, jetzt ist es auch amtlich: team neusta – the digital family – ist unser offizieller Kooperationspartner im Bereich der IT. Durch diese Partnerschaftsvereinbarung können sich unsere Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Wirtschaftsinformatik mehr denn je zum kompetenten IT-Nachwuchs zählen.

Weiterlesen ...

Steigende Nachfrage nach Beruflichen Gymnasien

Das Berufliche Gymnasium Wirtschaft wird zunehmend positiv wahrgenommen. Das zeigen die aktuellen Anmeldezahlen aus Bremen und Niedersachsen. Insgesamt wollen über 300 Jugendliche aus Bremen ein Berufliches Gymnasium besuchen.

Weiterlesen ...

Zukunftschance Informatik

Frauen sind in der Informatik immer noch keine Normalität. Doch die Hochschule Bremen und das Schulzentrum Grenzstraße sind angetreten, diesen Zustand zu verändern. Dass das gar nicht so einfach ist, darüber berichtete das Regionalmagazin „Buten un binnen“.

Weiterlesen ...

Mit einem Euro zur Million!

Am Tag der offenen Tür haben die Schülerinnen und Schüler des BRC-Profils (Profil A) von der Einführungsphase (E-Phase) bis zur Qualifikationsphase (Q1 und Q2) ihre Lieblingsthemen vorgestellt. Gebunden sind die Vorstellungen in der Frage „Von einem Euro zur Million?“.

Weiterlesen ...

Hier sind die Roboter!

Bei der Präsentation der Projektarbeiten des BGW hatten sich drei Teams für ein Informatik-Thema entschieden. Die Aufgabe lag jeweils darin einen Roboter zu konstruieren und diesen per App zu steuern. Die Ergebnisse waren bemerkenswert.

Weiterlesen ...

Nachwachsende Ressourcen bereits verbraucht

Für dieses Jahr waren die jährlich zur Verfügung stehenden nachwachsenden Rohstoffe bereits Anfang August aufgebraucht. Mit dieser schockierenden Nachricht, einer Ausstellung zum Thema Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit sowie der Multivisionsschau „REdUSE – Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde“ beeindruckten Experten von "Multivision e.V./Verein für Jugend- und Erwachsenenbildung" die Schülerinnen und Schüler im Schulzentrum Grenzstraße. Die Klasse G16c schildert hier ihre Eindrücke.

Weiterlesen ...

Willkommen am BGW!

Fast 50 Schüler konnte die Leiterin des Beruflichen Gymnasiums in den drei Profilen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Recht begrüßen. Mit einem Orientierungstag und einem Spiel zum „Säurefluss“ begann das gegenseitige Kennenlernen.

Weiterlesen ...

Abitur 2017 – Es ist geschafft!

Stolz und überglückglich nahmen die diesjährigen Absolventen des Beruflichen Gymnasiums in einer tollen Feier ihr Abiturzeugnis entgegen. Die Zukunft kann jetzt kommen.

Weiterlesen ...

Wirtschaftsinformatik – Das Profil der Zukunft

Neben Programmierung, Datenbankentwurf, Entwicklung dynamischer Webseiten und Geschäftsprozessoptimierung ist jetzt auch die Produktion von Videos Bestandteil des Lehrplans im Profil Wirtschaftsinformatik. Das Schulzentrum Grenzstraße hat dazu sechs Kameraausrüstungen und 14 Schnittrechner angeschafft.

Die Planung und Durchführung eines Werbefilms war für alle beteiligten SchülerInnen eine willkommene Abwechslung, die neben den technischen Kompetenzen auch die sozialen Kompetenzen stark gefördert hat. Teamwork wurde für die meisten SchülerInnen neu definiert.

Besuch im Technologie-Zentrum

Am 18. Mai 2017 war es wieder soweit: 34 Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Wirtschaftsinformatik besuchten das Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik (TZI).

Weiterlesen ...

Service