Schulzentrum Grenzstraße Bremen

Schulzentrum Grenzstraße Bremen Logo mit Fernsehturm und Stadtmusikanten

Was bietet Ihnen die Zweijährige Höhere Handelsschule?

Die Zweijährige Höhere Handelsschule (ZHH) ist der größte vollzeitschulische Bildungsgang am Schulzentrum Grenzstraße. Sie setzt den  Mittleren Schulabschlusses (MSA / ehemals Realschulabschluss) voraus und bereitet umfassend auf eine Tätigkeit in kaufmännischen oder verwaltenden Berufen vor. Sie weckt und vertieft Ihr Verständnis für wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Zusammenhänge, erweitert Ihre Allgemeinbildung und vermittelt Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten, die Ihnen bei Ihrer späteren Berufstätigkeit nützlich sind. Neben fachlichen Qualifikationen werden vor allem Projektarbeit sowie persönliche Qualifikationen wie Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit gefördert.

Mit dem Abschlusszeugnis der ZHH bestehen gute Aussichten, in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Viele Unternehmen schätzen die Absolventen unserer ZHH genauso wie die des Gymnasiums. Beispielsweise werden unsere Absolventinnen und Absolventen regelmäßig als Groß- und Außenhandelskaufleute, Industriekaufleute, Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung und Rechtsanwalts- und Notarfach­angestellte  ausgebildet. Wird ein guter Abschluss erreicht, besteht sogar die Möglichkeit, die Berufsausbildung um 6 bis 12 Monate zu verkürzen.

Service